Kirschblüte…

Knospen der Süßkirsche am 13.04.2011

.

.

.

.

Mein ganzer stolz, obwohl ich ihn schon so groß gekauft habe, mit dem ganzen Grundstück zusammen. Die Kirschen sind echt lecker, wenn die Stare welche übrig lassen...

.

.

.

.

Kirschblüten, so duftet der Frühling - unter anderem :)

.

.

Advertisements

4 Antworten

  1. Lecker!!! Hier blühen sie jetzt auch. Und um die Bäume summt es….so wie es sich gehört ;-)
    Und bestimmt lassen die Stare etwas übrig. Sie können ja die oben futtern!

    19. April 2011 um 17:06

    • Es sind die großen Knubberkirschen, die schmecken eh vom Baum am Besten. Und meist bekommen wir noch etwas ab. Und Nachwuchs habe ich auch schon gepflanzt… …und da kommt dann, wenn er mal trägt, ein Netz drüber (solange das geht) :)

      19. April 2011 um 18:16

  2. der Baum ist wunderschön, meiner ist ein paarmal ziemlich wüst verschnitten worden, aber deiner sieht perfekt aus – ein Traumbaum!

    19. April 2011 um 18:04

    • Es waren mal drei so große Bäume. In den Einen ist der Blitz eingeschlagen, der Andere hatte auf einmal kaum noch Blätter und Früchte und verlor große Äste. Damit keiner Erschlagen wird, haben wir die Zwei dann gefällt. Ich hatte irgendwo in der Traumwelt mal darüber berichtet. Ich glaube, der Baum durfte sein Leben lang so wachsen, wie er wollte und wir haben ihn seit 1992 auch nichts gestutzt, außer ein paar tote Äste, die haben wir dann doch entfernt.

      Leider ist er nicht so schön zu fotografieren. Von der anderen Seite steht ein nicht so schöner Weidezaun davor und von dieser der Heuwender und die Silageballen. Obwohl, das gehört ja auch zum Landleben dazu… :)

      19. April 2011 um 18:23

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s