Eine Runde Mikado bitte…

Stachelschweine sind Nagetiere und eigentlich Nachtaktiv, was für einen Zoo, der tagsüber geöffnet ist, natürlich ein wenig doof ist, man würde die Tierchen ja nie zu Gesicht bekommen. Deshalb ist der Eingang zum Innenbereich tagsüber verschlossen. Die Beiden laufen hin und her und stubsen an die Tür. Beim zweiten Rundgang den wir gemacht haben lagen sie dann aber friedlich in ihrem Holzverschlag und schliefen. Stachelschweine haben die längsten Stacheln im ganzen Tierreich. Sie sind sehr verspielt und bauen zu ihrem Pfleger einen engen Kontakt auf. Niedlich sind sie ja, aber vor den Stacheln hätte ich doch einigen Respekt!

.

.

.

Advertisements

2 Antworten

  1. ich mag sie auch – ihre Gesichter ähneln sehr denen von südamerikanischen Wasserschweinen – und Meerschweinchen.

    23. April 2011 um 06:58

  2. Ja, das vordere Drittel sieht auch so ein bisschen so aus, als ob man es kuscheln könnte, man darf nur nicht weiter nach hinten kommen, da könnte es pieksen…

    24. April 2011 um 11:34

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s