Zebrastreifen

Zebras sind sehr eigenwillig. Man kann sie nicht, wie Pferde, domestizieren und deshalb sind sie nicht als Reittiere zu gebrauchen. Auch Pferd und Zebra oder Pferd und Esel zu kreuzen war einmal eine Idee. Das gibt interessante Färbungen aber keine Zerde oder Zesel, die man reiten kann. Von dem Verhalten schlägt voll das Zebra durch...

.

.

.

Advertisements

2 Antworten

  1. sympathisch, irgendwie :-)

    24. April 2011 um 09:36

  2. Ja, sie bleiben sich selber treu… …wild und frei… …zumindest in ihrem Inneren… – Obwohl sie ja neugierig sind und schauen, ob man etwas zu Essen hat. Da sie aber vom Magen her noch empfindlicher sind als Pferde und auch ein ‚Füttern Verboten‘-Schild da hing, haben sie von uns nichts bekommen, so dass sie schnell wieder das Interesse an uns verloren… :)

    24. April 2011 um 11:38

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s