Abu Markub – Vater des Schuhs – Weltvogelpark Walsrode am 28.07.2011

Meist liegt er scheinbar regungslos in der Gegend rum...

.

.

.

.

.

...manchmal bewegt er sich allerdings auch gaaaaaaaaanz langsam.

.

.

.

Der Schuhschnabel (Balaeniceps rex) ist ein ruhiger Vertreter, der die meiste Zeit einfach nur in der Gegend rumliegt, ab und an mal langsam durch seine Welt schreitet, zwischendrin mitten in der Bewegung verharrt, so als ob er vergessen hätte, wohin er eigentlich will. Schnell wird er nur, wenn er auf Beutefang geht. Er kann fliegen, will aber nicht  bzw. nur selten. Ich finde, er ist einfach ein Charakterkopf und er ist total knuffig. Er musste einfach mit nach Hause… …allerdings „nur“ als Kuscheltier aus dem Souvenir-Shop. :)

Advertisements

3 Antworten

  1. Deine Beschreibung ist so gut, ich werde dich zitieren, nachher :-)

    10. August 2011 um 10:34

    • :) Danke… …ich bin gespannt, Du hast bestimmt seine verwuselte Haarpracht im Nacken besser draufbekommen…

      10. August 2011 um 10:46

  2. Pingback: die Ruhe des Abu Markub « puzzle *

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s