Pelikane und Kormorane im Weltvogelpark Walsrode am 28.07.2011

Fast wie in Malle am Strand - "Hey, pass doch auf, wo du hin trittst, Vollpfosten..."

.

.

.

.

.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

.

.

.

.

.

.

.

Advertisements

10 Antworten

  1. *kicher*
    und ich möchte auch so einen schicken Metallic-Schimmer an meinen Füßen, wie ihn der Pelikan hat.

    11. August 2011 um 09:40

    • gibt doch Perlmutt-Nagellack ;)

      11. August 2011 um 09:56

  2. Hallo Rainbow, diese Riesenvögel sind mir ehrlich gesagt unheimlich, die könnten mich mit ihrem großen, langen Schnabel glatt aufpieksen. Omi sagt zwar, sie könnten dann nicht mehr fliegen …. ich weiß garnicht, was die meint.
    LG. Dein PIT

    13. August 2011 um 08:12

    • Hallo PIT, Pelikane pieksen doch nicht. Die transportieren ihren Fang in dem Beutel im unteren Schnabelteil. Ich weiß auch nicht was Omi damit sagen will… …die Pelikane im Vogelpark können eh nicht fliegen. Ob mit oder ohne Futter im Schnabel. Ihnen sind bestimmt die Flügel gestutzt… ;)
      Liebe Grüße
      von
      Rainbow

      13. August 2011 um 10:13

      • Liebe Rainbow, ich danke Dir, Du bist so charmant und tust glatt so, als wüßtest Du auch nicht was Omi gemeint hat ….
        Einmal Köppie an Dir reib und schnurr schnurr; Dein PIT

        15. August 2011 um 17:09

        • PIT hinterm Öhrchen kraul, damit er weiter schnurrt… :)

          17. August 2011 um 08:40

  3. Schöne Fotos und sie machen tatsächlich einen sehr friedfertigen Eindruck :-)

    24. August 2012 um 15:01

    • Danke!!! – ich knipse meist einfach so drauf los. Sie sind unbearbeitet. Manchmal „schneide“ ich etwas vom Rand ab, wenn ich nicht weit genug ranzoomen konnte… – so eine gute Kamera wie Du sie hast, besitze ich nicht, da kann man keine Linsen etc. austauschen. Das mit der tollen Unschärfe hinter den Macros bekomme ich leider auch nicht so gut hin… :)

      24. August 2012 um 15:19

      • Das liegt aber tatsächlich an der Kamera mit der „Unschärfe“ und nicht an Dir :-) Außerdem soll Fotografie Spaß machen und der entscheidende Faktor ist hinter der Kamera, unabhängig von der Ausrüstung und das gelingt Dir doch prima. Mir haben die Fotos gefallen – immer weiter so ;-)

        Gruß
        Jörg

        24. August 2012 um 15:22

        • :) Jap, Spaß macht es… ;) und – DANKE!!! :)

          Liebe Grüße,
          Rainbow

          24. August 2012 um 15:51

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s