Veilchen

Ein ganzes Rudel Veilchen ruht sich im Schatten aus. Die Luft ist von der Sonne noch ganz warm und voll vom unvergleichlichen Veilchen-Duft...

.

.

.

.

.

Frech und mit gespitzten Blütenblätter-Ohren schauen sie in die Kamera...

.

.

.

.

.

Gierig nach den letzten Sonnenstrahlen reckt das Veilchen ihre Blüte gen Himmel.

.

.

.

.

.

Und auch diese Veilchen mag ich, die Horn-Veilchen, auch wenn sie immer leicht grimmig aussehen. Diese hat gestern einen Platz in meinem Garten bekommen. Die anderen Veilchen wachsen frei und wild unter meinen Apfelbäumen und verströmen dort den ersten süßlichen Frühlingsduft...

.

.                                                                                                                                 Fotos vom 23.03.2012/Rainbow(c)

Advertisements

Eine Antwort

  1. Besonders das dritte Veilchenbild gefällt mir sehr.
    Und Hornweilchen habe ich auch gern, mit ihren Tigerstreifen.

    24. März 2012 um 17:49

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s