„Mein Wäldchen“ im Frühling (11.04.2012)

Überall "explodieren" die Bäume in satten grünen Farben. Hier einige Eindrücke aus "meinem kleinen Wäldchen" :)

.

.

.

.

.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

.

.

.

.

.

.

.

Advertisements

5 Antworten

  1. Richtig euphorisch macht einen das, dieses spezielle Grün überall.

    19. April 2012 um 06:47

    • Ja, es wischt alles schlechte Laune weg… …und jetzt blüht der große Kirschbaum direkt vor meinem Schlafzimmerfenster… :) *seufz*

      21. April 2012 um 15:51

      • Der hier auch – prachtvoll. Jetzt legen sie alle richtig los :-)

        23. April 2012 um 16:13

  2. Herbstbaum

    Ich habe auch so ein Waldgebiet, das ich fast täglich aufsuche und den Fortschritt beim Spriessen fast greifen kann. Und trockene Blätter gibt es auch noch, an manchen Buchen.

    19. April 2012 um 18:16

    • Solange ich die Pacht habe ist es wirklich mein kleines Wäldchen… Es ist zwar nur eine kleine Ecke des Grundstücks aber ich bin dort sehr gerne… :) Im Frühling ist es dort am schönsten… :)

      21. April 2012 um 15:54

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s