(Traubenkirschen)-Gespinstmotten-Raupen-Gespinste, oder so…

Als ich an diesem schönen sonnigen Maitag die Pferde vom Auslauf auf die Wiese gelassen habe, fiel mein Blick auf einen Busch, der teilweise eingesponnen war. Vom weiten besehen dachte ich erst, es seien Spinnennetze. Als ich dann nah dran war, sah ich, dass es Raupennester waren. Ich hatte so etwas vorher noch nie gesehen. Ich dachte, ich sähe noch, wie sie sich verpuppen und dann zu Motten werden aber leider haben die Vögel die ganzen Gespinste leergefuttert. So ist der Lauf der Natur…

.

.

.

.

.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

.

.

.

.

.

.

.

Gespinstmotten-Info 

Aufnahmen vom 28.05.2012
Advertisements

2 Antworten

  1. Ich habe schon die erste Motte gesehen – sie sind so hübsch, weiß mit schwarzen Punkten.

    3. Juli 2012 um 22:11

    • Ja, die fliegen hier auch rum und sehen wirklich hübsch aus… …allerdings hatte ich sie mir größer vorgestellt, weil die Raupen gar nicht so klein sind…

      4. Juli 2012 um 15:51

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s