Pause

Ein alter „Bekannter“. Ich glaube, ihn zu erkennen. In Berlin vor 4 Jahren war er silber und in Hannover Anfang 2012 weiß. Trotz Pause steht er in Pose. Und er lächelt nett, auch wenn man ihm keine Münze in sein Schälchen tut… :)

.

.

.

.

.

Den ganzen Tag stehen ist anstrengend. Deshalb braucht man einfach mal eine Pause… …Damit die Akteure und die Gewänder besser wirken und nicht zu übersehen sind, stehen sie den ganzen Tag auf schmalen Hockern. Ganz still. Nur wenn eine Münze in die Schale fällt, dann bewegen sie ihre Flügel… …und manchmal auch die Mundwinkel. Bestimmt ein anstrengender Job… …selbst für einen Schmetterling…

.

.

Sachsen – Dresden – Frauenkirche. Fotos vom 16.08.2012
Advertisements

2 Antworten

  1. Die Hübsche unten links hatte ich auch gesehen, sie hat mich angelächelt ;)

    17. Oktober 2012 um 13:21

    • Mich auch… ^^ – die Stadt war bevölkert von Akteuren. Ein hm russischer Soldat mit Akkordeon der Kalínka spielte und sang und eine ganze russisch anmutenden Familie, die Ave Maria sang (dazu irgendwann mal mehr), der Typ aus Scream, der Tod, „dein“ Hexer und und und… :) – ich mag so etwas. :)

      17. Oktober 2012 um 14:15

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s