Schneckenalarm…

Aus dem Baumstumpf der alten maroden Kirsche wurde ein Stuhl, an dem sich in diesem Jahr besonders viele Schnecken versammelt haben. Mittlerweile sitzen dort nur noch zwei Exemplare. Zu kalt? – oder sind die Igel schuld???

.

.

.

.

.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

.

.

.

.

.

.

.

Zu Hause – Fotos 1-3 vom 28.08.2012, Fotos 4-7 vom 25.09.2012
Advertisements

11 Antworten

  1. Das ist aber hübsch. Die reinste Schneckenparade :).

    25. Oktober 2012 um 20:14

    • Ja, ne? Ich war auch ganz fasziniert… :)

      27. Oktober 2012 um 14:37

  2. Schön, diese bunte Sammlung: ich liebe sie, schon als Kind war das so.

    25. Oktober 2012 um 20:30

    • Ich war auch ganz begeistert davon, dass sie alle so schön bunt auf einem Haufen zusammen saßen… …der Kirschbaum war als erstes so bevölkert und ich musste jeden Tag gucken gehen… …ich hätte mir auch so eine Schnecke gewünscht wie in der „Unendlichen Geschichte“ – eine Rennschnecke… :) – ich fand sie auch immer schon toll… …meine Tochter nicht, sie hat eine Schneckenphobie… – kann ich gar nicht nachvollziehen…

      27. Oktober 2012 um 14:39

  3. Ich mag Schnecken auch gern, diese sind natürlich besonders schön!
    LG, Petra

    25. Oktober 2012 um 20:43

  4. Sind die schön, so viele verschiedene und schön gezeichnete Häuschen.
    Keine langweilige Schnecken-Reihenhaussiedlung. ;-)
    LG
    Ute

    25. Oktober 2012 um 22:47

    • Ja, faszinierend die kleinen… …ich mag sie total… :)

      27. Oktober 2012 um 14:41

  5. Vivi

    darf ich mir ein Stueckchen Kuchen nehmen?? die Schnecken, das ist ja eine grosse Menge auf einem Platz, so etwas sieht man sehr selten, oder? ich wirklich schoenes Bild

    30. Oktober 2012 um 15:26

    • Klar, darfst Du… …Pflaume oder Apfel? Apfelkuchen gab es im letzten Post – Pflaume, glaube ich, Anfang September… ^^

      Ich hatte so etwas vorher auch noch nicht gesehen. Danke!!! :)

      30. Oktober 2012 um 15:30

      • Vivi

        den Apfelkuchen habe ich gerade gesehen, bin aber auch bereit fuer Pflaumenkuchen. Danke schoen

        30. Oktober 2012 um 15:33

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s