Noch ein bisschen Schnee gefällig? Kurzurlaub in Hessen…

Zotteliger Baum mit Sahnehäubchen

Ich hinke ein wenig hinterher, mit dem Veröffentlichen, diese Bilder entstanden am 25.03.2013 bei einem Kurzurlaub in Hessen bei meiner Freundin. Im Dorf war es weitestgehend schneefrei, aber auf dem Meissner gab es noch jede Menge davon. Wir sind zu Fuß vom Frau Holle Teich zum Kalbesee gewandert, was teilweise ganz schön anstrengend war, denn wir haben nicht den leichten , sondern den schweren, etwas steileren Aufstieg genommen. Teilweise sind wir ganz schön gerutscht. Außer die Prinzessin. Die nennen wir jetzt nur noch Bergziege… :) 

Die Kalbe war früher eine Wiese. Die Sage erzählt, dass Frau Holle die Männer, die ihre Frauen schlugen oder sonstwie schlecht behandelt haben, in Kälber verwandelt haben soll und sie dann auf eine Wiese geschickt habe. Diese nannte man deshalb Kalbe. Heute ist dort ein Ort und der große Kalbe-See, der durch den Abbau von Kohle entstand.

Der Ausblick vom Schwalbenthal-Ausguck ist Atemberaubend. Vor allem bei Wind und Minusgraden. Das Ganze Gesicht friert ein und man hat kaum noch Mimik. Der Gasthof ist abrutschgefärdet und deshalb geschlossen.

Die folgenden Bilder kann man zum vergrößern anklicken!

Fotos by Rainbow vom 25.03.2013 Hessen –  Meissner
Advertisements

2 Antworten

  1. Erst einmal mache ich keinen Schneeurlaub mehr. Von Schnee habe ich vorerst die Nase voll. Vielleicht sieht es im Dezember wieder anders aus. Trotzdem sind es schöne Bilder! VG Rainer

    19. April 2013 um 21:54

    • Naja, ich habe meine beste Freundin besucht, die vor kurzem dorthin gezogen ist. Den Schnee gab es gratis dazu… :) …und man muss halt nehmen, was man kriegen kann. Da bin ich Flexibel, so lange die Kleidung stimmt… ^^ Danke und liebe Grüße zurück…

      24. April 2013 um 10:21

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s