Monatsansicht Kirschbaum – Mai 2013

bis 05.05.2013 eigenes Turnier u. Turnier in Garstedt 082

Jetzt geht es los. Pünktlich zum 01.Mai blüht und grünt es. Der Flieder, links im Vordergrund, trägt schon seine Knospen und wird bald blühen. Die Kirsche hat schon die eine oder andere Blüte offen. Der Hochsitz ist abgedeckt und wir haben schön in der Sonne gesessen und dort oben ein kleines Picknick gemacht und hatten unsere kleine Welt im Blick. Der Rasen ist das erste Mal in diesem Jahr gemäht. Leider werden wohl dies Jahr dort keine Brennnessel wachsen, da der Mann es zu seinem Bogensportplatz auserkoren hat. Das Grundstück ist groß und wir haben zum Glück noch mehr Brennnesselecken. Die Silage wird immer weniger und weniger. Die Pferde sind allerdings auch schon teilweise auf der Wiese, bekommen aber noch ein wenig Silage zugefüttert, so dass die restlichen Ballen wohl auch bald verschwunden sein werden.

Blick mal anders herum, vom Hochsitz zum Haus

Nun der Blick vom Hochsitz zum Haus. Mal in die andere Richtung… :)

03.05.2013 nun blüht auch die 2. Hälfte des Baumes, die immer ein wenig im Schatten liegt...

Am 03.05.2013 sind schon deutliche mehr Blüten geöffnet. Es riecht überall nach Kirschblüten.

Nun scheinen alle Blüten weit auf zu sein und die Sonne zu reflektieren. 04.05.2013

Am 04.05.2013 scheint der Baum noch einmal alles zu geben. Es scheinen alle Blüten geöffnet zu sein und sie reflektieren das Sonnenlicht, so dass der Baum zu strahlen scheint. Mittlerweile blühen auch schon zwei Apfelbäume und die Pflaumenbäume. Im Moment passiert sooo viel in der Natur, so dass man eigentlich täglich ein Bild einstellen könnte. Vielleicht werde ich noch einige Aufnahmen im Laufe der Zeit machen und sie zusätzlich einstellen.

Fotos by Rainbow vom 01., 03. und 04.05.2013 – Bilder vom Januar – Mai sind in der Kategorie „Jeden Monat ein Bild 2013 Projekt“ zu finden.
 
Advertisements

6 Antworten

  1. Das sind so richtig schöne Frühlingsbilder! Herrlich! Endlich vorbei mit dem GRAU..
    Bei uns blühen die Obstbäume auch und alles ist weiß uns Haus herum
    LG, Petra

    6. Mai 2013 um 13:50

    • Ja, die Natur explodiert gerade farbmäßig. Wurde aber auch Zeit… :)
      Liebe Grüße… :)

      11. Mai 2013 um 16:05

  2. Schöne Idylle. ^^

    lg claus

    6. Mai 2013 um 21:13

  3. Mönsch, das fehlte ganz im Reader bei mir… muss wohl den „Follower-Bund“ erneuern, obwohl ich ihn gar nicht gekündigt habe. ;-)
    LG
    Ute

    1. Juni 2013 um 21:23

    • Wahrscheinlich sind die nicht durch das Hochwasser gekommen, die Artikel. Bin ja im Moment quasi davon umgeben… ^^

      LG, Rainbow

      1. Juni 2013 um 21:30

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s