Noch mehr Hochwasserbilder vom 03.06.2013

Hier noch ein paar nette Bilder von dem Hochwasser bei mir zu Hause… …Seepferdchen, Seeblümchen, Seehung und Meer ähm mehr… :)

Hier ist die ganze Fotostrecke, einfach das kleine Foto anklicken… :)

Fotos by Rainbow(C) vom 03.06.2013
Advertisements

8 Antworten

  1. …und die Mücken…. ;-)

    11. Juli 2013 um 21:49

    • Jap, die sind in diesem Jahr besonders glücklich und groß. Wir überlegen schon, ob wir sie anstelle von Brathähnchen verknuspern ^^ – naja, die Mücken freut es. So hat es doch ein gutes… :)

      12. Juli 2013 um 20:49

  2. Das war ja schon ganz schön heftig.. den Tieren ist zum Gluck nicht passiert .. unsere Hunde hätten da getobt wie verrückt, besonders Tara.
    LG, Petra

    12. Juli 2013 um 06:58

    • Die Wiese hinter der Weide war so hoch unter Wasser, dass das Wasser in die hohen Gummistiefel rein gelaufen ist. Wir müssen nur einen Ballen Heu entsorgen (ich hab‘ ihn meinem Mann geschenkt, zum Bogenschießen, der hat sich gefreut) weil da das Wasser besonders lange gestanden hat und es so sehr sandig war. Ansonsten ist es ganz gut geworden, das Heu… …den Tieren hat es nicht geschadet. Die Pferde haben sogar Gras unter Wasser gezupft, wenn es nicht das Wasser nicht höher als die Nüstern war. In der Carmarque weiden die Pferde auch an und im Wasser… http://www.natur-lexikon.com/Texte/HWG/002/00179-Camargue-Pferd/HWG00179-Camargue-Pferd.html

      Lucie ist auch wie bekloppt durch das Wasser getobt. Doof war bloß, dass die Stöckchen unter Wasser nicht mehr gerochen haben, da hat sie sie manchmal nicht gefunden… ^^ – Wenn Du auf das kleine Foto klickst, dann kommt die ganze Fotostrecke… :)

      Hier ist den Tieren nichts passiert. Das ist leider nicht überall so gewesen…

      Liebe Grüße,
      Rainbow

      12. Juli 2013 um 20:58

  3. Mit zeitlichem Abstand kann ich mir gut Wasserbilder ansehen, wissend das das Wasser langsam wieder in normalen Bahnen läuft. Wenn es den Tieren bei seichtem Wassee und sommerlichen Temperaturen zur Freude gereicht, gerne :) Uta

    12. Juli 2013 um 09:11

    • Wenn einem nichts passiert ist, dann kann man das ganze sogar noch leicht romantisch betrachten. Mensch, Tier, Haus und Hof haben keinen Schaden genommen und die Sonne schien so schön ins Wasser… …ich mag Wasser… :)

      Bei denen, wo das Hochwasser schon an die Türen geklopft hat, oder noch schlimmer, ins Haus eingedrungen ist, die werden keinerlei romantische Gefühle bei dem Anblick haben…

      Liebe Grüße
      von
      Rainbow

      12. Juli 2013 um 21:02

  4. Also bei deinen tierischen Bildern, könnte man das ja schon fast als schön empfinden. Ist es leider nicht, braucht kein Mensch…
    Liebe Grüße
    Ute

    12. Juli 2013 um 11:50

    • Hier war es auch irgendwie schön, weil es bei mir keine Schäden gab. Ich mag Wasser… …die Schäden, die so ein Hochwasser verursacht, die braucht wirklich kein Mensch.

      Liebe Grüße… :)

      12. Juli 2013 um 21:06

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s