Meine Pferde…

Sparky das kleine Powerpaket und Shadow mein absoluter Liebling.

.

.

Ganz selten liegen alle drei ganz entspannt da und schlafen. Und noch seltener gelingt es mir, sie dabei zu fotografieren. Shadow hat mich als erstes gehört, obwohl ich wirklich auf leisen Sohlen zum Auslauf geschlichen bin. Er ist sehr aufmerksam und möchte natürlich kein Leckerlie verpassen. Die Pferde fühlen sich sichtbar wohl und sicher. Und dann als alle wach sind, geht es ab auf die Weide… …fressen ist SEEEEEHR wichtig… :)

Fotos by Rainbow(c) vom 03., 14. und 17.06.2013 – zu Hause – meine Pferde.
Advertisements

12 Antworten

  1. Klausbernd

    Das sind wirklich feine Pferde, die du hast, und so schön fotografiert.
    Liebe Grüße von der Küste Norfolks
    Klausbernd

    26. Juli 2013 um 13:59

    • Danke!!! Und ja, sie sind wunderschön und ganz lieb… :)

      Liebe Grüße,
      Rainbow

      26. Juli 2013 um 18:38

  2. Schöne Pferde hast du. :-)
    LG
    Ute

    26. Juli 2013 um 14:35

    • Ja, ich finde sie auch wunderschön… :) – aber ich bin auch nicht gerade objektiv…

      …obwohl mein Großer hat bei unserem ersten und einzigen Distanzritt ein A für Wesen und Körperbau bekommen (besser ging es nicht!!!)… – da sind wir schon stolz drauf, auch wenn es mit dem Distanzritt dann nicht geklappt hat, weil wir an der Autobahn gescheitert sind… …also wir mussten nicht auf aber auf einem Weg in der Nähe der Autobahn reiten. So etwas kannte er nicht und wurde leicht panisch. Da haben wir dann abgebrochen. War auch gut so, später kam dann noch eine Bahnstrecke an der man ziemlich dicht dran vorbeireiten musste…

      Liebe Grüße… :)

      26. Juli 2013 um 18:43

      • Das ist doch super! Und aus dem anderen mach dir nichts. Menschen sind genauso nicht perfekt und können deswegen genauso liebenswert sein!

        Liebe Grüße
        Ute

        26. Juli 2013 um 18:52

        • Ist alles eine Trainingssache… …er war damals erst 5 Jahre alt und gerade erst eingeritten. Heute wäre er bestimmt cooler… …aber wir haben keine Turnierambitionen mehr… ;) – wir genießen das Leben und morgens um 4 aufzustehen um irgendwo mit Leuten zu reiten, die auf Sieg aus sind, das ist nicht so unsere Welt…

          26. Juli 2013 um 18:56

  3. Wunderschön ♥ ♥

    26. Juli 2013 um 16:40

  4. Wirklich tolle Bilder und wie schön sie mal alle zu sehen!
    LG, Petra

    27. Juli 2013 um 21:30

    • Danke… …Pferde sind, finde ich, sehr schwer zu fotografieren. Am Anfang hatten sie immer riesige Köpfe und sahen total merkwürdig aus. Mittlerweile kann man sich die Pferdefotos anschauen… :)

      Liebe Grüße,
      Rainbow

      28. Juli 2013 um 11:13

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s