Mein Name ist Raupe – Ahorneulen Raupe

Die Ahorneulen Raupe ist wunderschön puschelig und hat, so wie Igel, einen Reflex, dass sie sich bei Gefahr einrollt, sozusagen einigelt. Weiterhin sind sie ziemlich gefräßig, so dass sie schon mal einen ganzen Japanischen Ahorn kahl knabbern.

Die zweite Raupe die ich an diesem Tag entdeckt habe, ist wohl zu heiß gewaschen. Die roten Haare haben die gelben angefärbt, außerdem ist sie auch nicht so groß wie die gelbe Raupe. Eingelaufen? Sie ist irgendwie agiler und macht allerlei Turnübungen. Auch die Frisur dieser kleineren Raupe ist total Klasse. Kleine Punks sozusagen.

Fotos by Rainbow (c) vom 09.08.2013 – zu Hause

Advertisements

14 Antworten

  1. Oooooohhhhhhhh – Raini!!!! ich bin total begeistert! Sind die fantastisch, die Bilder!
    Deine Raupen haben wesentlich längeres „Fell“, und es sieht weicher aus… vielleicht waren sie schon „reifer“? Schönes Licht hattest du außerdem. Ganz hinreissend. Ich finde die Gelbe oben ein bißchen verpennt und die Apricot-Orange eleganter :-)

    16. September 2013 um 23:00

    • Dankeschön!!! :)

      Ich hatte Glück, dass die gelbe Raupe so verschlafen war und die Apricot-Orange (ja, das ist genau DIE Farbe, Du hast recht!) anscheinend die Kamera so mochte, dass sie richtig posiert. Sie hat ein wunderschönes Gesicht und ich mag Haare, die so fransig ins Gesicht fallen… :)

      18. September 2013 um 21:05

  2. So eine puschelige Raupe habe ich noch nie gesehen, überhaupt in dieem jahr fast keine Raupe. Toll!!

    16. September 2013 um 23:11

    • Ich habe in diesem Jahr einige Raupen gesehen. Manchmal denke ich, je mehr man sich damit beschäftigt kleine Insekten zu sehen, fallen einem immer öfter welche auf, die man vielleicht sonst gar nicht wahr genommen hätte…

      18. September 2013 um 21:07

  3. Das find ich ja toll. Deine Aufnahmen sind wunderschön. Diese kleine unheimlich schicke Raupe war kürzlich auch bei mir zu Besuch. Wenn du Lust hast, schau einfach mal vorbei :-) ich war allerdings so aufgeregt, weil ich zuvor noch nie so ein Tierchen gesehen hatte, dass sie mir viel zu schnell wieder entwischt ist :-)

    http://wp.me/p3vFC5-e5

    LIebe Grüße, Heike

    16. September 2013 um 23:31

    • Ja, wunderschön… …die Gelbe war einige Tag bei mir. Ich habe sie noch häufiger fotografiert, weil ich sie so toll fand… :)

      18. September 2013 um 21:08

  4. …wie du ja weißt, habe ich diese Puschel in Rudeln in Nachbars Garten getragen….nun sind sie tatsächlich zu dir gelaufen!

    17. September 2013 um 01:03

    • In Rudeln? Und ich hab mir über eine einzelne, kleine und verlorene Raupe ein Loch in den Bauch gefreut. Allerdings hab ich auch gelesen, dass der Norden nicht unbedingt zur bevorzugten Heimat gehört. Vermutlich sind die dann in Rudeln auch eher lästig. :-)

      17. September 2013 um 08:00

      • Ja, sie fressen den kleinen jap. Ahorn Ratzputze leer, und das ziemlich schnell. So musste ich sie leider umsiedeln. Aber putzig sind sie :-)

        17. September 2013 um 08:30

    • Huhu Tina, wir haben einen riesigen ähm ich sag mal Heckenahorn, weil ich nicht weiß, wie er wirklich heißt, der sich überall aussäht. Ich könnte eine ganze Kolonie Raupen beherbergen und es würde nicht mal auffallen, dass Blätter weg sind… …also her damit… ^^

      18. September 2013 um 21:15

      • Es waren ca 10 Raupen an meinem Miniahorn, der jetzt noch minier ist…ich habe ihnen eine Bahnkarte gegeben – meine SIND bei dir :-) :-)

        18. September 2013 um 23:09

        • Oha, vom Bahnhof hierher hatte die Truppe einen weiten Weg ^^ sind auch nur zwei angekommen… hm …wer weiß wo sie gelandet sind, andere Gärten haben ja auch schöne Ahörner… :D

          19. September 2013 um 17:46

  5. Sehen die klasse aus. ich hab schon so lange keine Raupen mehr gesehen… komisch eigentlich.
    LG, Petra

    17. September 2013 um 02:33

    • In diesem Jahr habe ich relativ viele Raupen gesehen. Ich freue mich, wenn es mal so besondere sind… :)

      Liebe Grüße,
      Rainbow

      18. September 2013 um 21:17

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s