Beiträge mit Schlagwort “Apfel

Apfeltag… :)

Seit ein paar Tagen sind die Pferde wieder aufgestallt und machen doch’ne ganze Menge Mist…

.

.

.

Eine Herbstwiese voller Laub und Äpfeln, im Hintergrund wartet schon Curly und will mit Äpfel sammeln… …Sparky und Shadow warten in gebührendem Abstand, denn Curly ist die Leitstute und der gehört natürlich der erste Apfel… (wenn ich mir die Besten rausgesucht habe…)

.

.

.

Auch ein Admiral mag Apfelmus… …selbstvergessen sitzt er auf einem Apfelstückchen in der Sonne und lässt mich knipsen und knipsen und knipsen… :) …vielleicht ist das Apfelstückchen schon ein wenig vergoren? Als er satt war gaukelte er jedenfalls scheinbar fröhlich auf und davon… :)

.

.

.

Mal wieder eine reiche Ausbeute… …leider ist bald die Zeit vorbei, in der man einfach in den Garten gehen kann und Äpfel aufsammeln – ganz frisch für den Apfelkuchen…

.

.

.

…hmmmmmmm legga Apfelkuchen… :)

.

.

.

.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

.

.

.

.

.

.

Foto Apfelkuchen vom 04.10.2012, alle anderen Fotos vom 30.10.2012 – zu Hause. Auf die kleinen Bilder der Gallerie klicken zum vergrößern und kommentieren… :)


Nichts für schwache Nerven… /13.08.2011

Wer Wespengewusel nicht so mag, der sollte die anderen Fotos nicht vergrößern. In diesem Jahr gab es unheimlich viele Wespen. Wohl auch, weil durch die Härte des Winters ca. 50 % der Hornissen eingegangen sind. Für Hornissen sind Wespen die Leibspeise. Ich fand es eher faszinierend, was für Kunstwerke die Wespen hinterlassen haben. Und mich hat nicht eine einzige gestochen, obwohl ich mittendrin im Fallobst stand und auch mal den einen oder anderen Apfel angetickt habe, um zu sehen, wie die Wespenmassen aus der kleinen Öffnung im Apfel quellen. Es waren sehr viele. Leider habe ich, vor lauter Verzückung, versäumt, ein Filmchen davon zu machen. Es war wirklich sehr eindrucksvoll… 

.

..

.

.

.

.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

.

.

.

.

.

.

.