Beiträge mit Schlagwort “Kirschbaum

Monatsansicht Kirschbaum – August 2013

Kirschbaum und die Apfelbäume im Juli

Die Obstbaumwiese hinter dem Haus und im Vordergrund der große Kirschbaum. Hinten rechts sieht man, dass das Kornfeld schon abgemäht und sogar umgepflügt ist. Wahrscheinlich ist auch schon der Gründünger ausgesät. Das Gras auf der Wiese wächst sehr langsam und spärlich, da es sehr heiß und trocken ist. Die Äpfel fallen unreif von den Bäumen und sind allesamt voller Würmer.

.

.

So schön blau war der Himmel an diesem Tag, leider kommt das bei dem Kirschbaumbild gar nicht so rüber...

So schön blau war der Himmel an diesem Tag und die Sonne britzelte heiß auf alles runter, was nicht im Schatten saß. Sommerwetter halt… :)

Fotos by Rainbow (c) vom 01.08.2013 – zu Hause – Monatsansicht Kirschbaum im August

Monatsansicht Kirschbaum – Juli 2013

Jetzt fällt mir gerade auf, dass ich das Monatsfoto vom Kirschbaum im Juli gar nicht veröffentlicht habe. Hier also noch nachträglich das Bild, obwohl ja das für August schon dran wäre. 

In Juni haben wir Heu gemacht. Nun liegen ganz viele (44) Ballen eingewickeltes Heu neben den Bäumen. Das Winterfutter für die Pferde und Hasen ist also gesichert. 

Ansonsten hat sich nicht allzu viel  geändert an der Ansicht… ;) 

Hier das Beweisfoto: 

.

.

Kirschbaumfoto vom 01.07.2013

Foto by Rainbow (c) vom 01.07.2013


Monatsansicht Kirschbaum – Juni 2013

Kirschbaum am 02.06.2013

Der Flieder ist verblüht, es gibt nur noch drei Ballen Silage, die Holunderblüte beginnt und alles ist grün. Wenn man ganz rechts, quasi über den gelben Kasten an der Schuppenwand und durch die Büsche, schaut, dann sieht man das Hochwasser.  Es steht auf der Pferdewiese.

Irgendwie ist nie ein schöner Himmel, wenn ich den Kirschbaum fotografiere. Am 01.06. war es sogar noch dunkler… …wo ist denn der blaue Himmel mit den Tupfenwölkchen hin, wenn man ihn braucht?

Der Kirschbaum und seine Umgebung im Verlauf der Monate kann man alle unter der Kategorie „Jeden Monat ein Bild 2013 Projekt“ finden.

Foto by Rainbow vom 02.06.2013

Monatsansicht Kirschbaum – Mai 2013

bis 05.05.2013 eigenes Turnier u. Turnier in Garstedt 082

Jetzt geht es los. Pünktlich zum 01.Mai blüht und grünt es. Der Flieder, links im Vordergrund, trägt schon seine Knospen und wird bald blühen. Die Kirsche hat schon die eine oder andere Blüte offen. Der Hochsitz ist abgedeckt und wir haben schön in der Sonne gesessen und dort oben ein kleines Picknick gemacht und hatten unsere kleine Welt im Blick. Der Rasen ist das erste Mal in diesem Jahr gemäht. Leider werden wohl dies Jahr dort keine Brennnessel wachsen, da der Mann es zu seinem Bogensportplatz auserkoren hat. Das Grundstück ist groß und wir haben zum Glück noch mehr Brennnesselecken. Die Silage wird immer weniger und weniger. Die Pferde sind allerdings auch schon teilweise auf der Wiese, bekommen aber noch ein wenig Silage zugefüttert, so dass die restlichen Ballen wohl auch bald verschwunden sein werden.

Blick mal anders herum, vom Hochsitz zum Haus

Nun der Blick vom Hochsitz zum Haus. Mal in die andere Richtung… :)

03.05.2013 nun blüht auch die 2. Hälfte des Baumes, die immer ein wenig im Schatten liegt...

Am 03.05.2013 sind schon deutliche mehr Blüten geöffnet. Es riecht überall nach Kirschblüten.

Nun scheinen alle Blüten weit auf zu sein und die Sonne zu reflektieren. 04.05.2013

Am 04.05.2013 scheint der Baum noch einmal alles zu geben. Es scheinen alle Blüten geöffnet zu sein und sie reflektieren das Sonnenlicht, so dass der Baum zu strahlen scheint. Mittlerweile blühen auch schon zwei Apfelbäume und die Pflaumenbäume. Im Moment passiert sooo viel in der Natur, so dass man eigentlich täglich ein Bild einstellen könnte. Vielleicht werde ich noch einige Aufnahmen im Laufe der Zeit machen und sie zusätzlich einstellen.

Fotos by Rainbow vom 01., 03. und 04.05.2013 – Bilder vom Januar – Mai sind in der Kategorie „Jeden Monat ein Bild 2013 Projekt“ zu finden.
 

Monatsansicht Kirschbaum… März 2013

Monatsansicht Kirschbaum... März 2013

Langsam kommt der Frühling ins Land.

Der metrologische Frühling begann ja bereits am 01.März. Der kalendarische allerdings erst am 20.März. Seit zwei Tagen scheint die Sonne und die Temperaturen sollen am Tage in den zweistelligen Bereicht ragen.

Vom weitem sehen die Bäume immer noch genau so aus, wie vor einem Monat. Wenn man dichter ran geht, dann sieht man, dass die Knospen schon etwas dicker sind.

Etwas hat sich verändert. Der Mann hat sich einen Hochsitz gebaut, von dem aus er mit seinem Bogen auf seine Plastiktiere schießt… …verschandelt ein bisschen die Aussicht, finde ich… …aber dennoch wird es jeden Monat ein neues Bild geben… :)

.

.

.

Bilder von den letzten Monaten:

Foto by Rainbow.1969, aufgenommen am 03.03.2013

Monatsansicht Kirschbaum… Februar 2013

Das ist nun der Kirschbaum im Februar.

Eine großartige Veränderung ist von so weit weg noch nicht festzustellen. Es fehlen mittlerweile drei Rundballen und hinten rechts ist Wasser zu erahnen. Der kleine Bach hat etwas Hochwasser. Es war gestern richtig frühlingshaft. Die Sonne schien, die Vögel zwitscherten und es war eine wunderbare Luft. Heute ist davon nichts mehr zu spüren. Es ist kalt, windig, dunkel und es gibt Schneeregen.

Ich freue mich schon so auf die Kirschblüte :) und natürlich die Erntezeit… :)

Hier nochmal alle Bilder, die in Januar und Februar von meiner Obstbaumwiese  entstanden sind. Eigentlich sollten es ja nur zwei sein, aber ich konnte einfach nicht anders und musste den Schneefall festhalten und natürlich auch ein Foto mit Schnee machen. Wenn man auf die Kategorie „Jeden Monat ein Bild 2013 Projekt“ klickt, bekommt man alle Blogeinträge zu diesem Thema…

Zum Vergrößern bitte auf das gewünschte Bild klicken.

Fotos vom 02.01, 11.01., 12.01. und 02.02.2013 by Rainbow (von rechts nach links).

Das trübe Wetter scheint nun erstmal vorbei…

…Schneegestöber!

Jetzt ist alles schon schön weiß… …Hier mein Monatsmotiv  in der zweiten Kalenderwoche^^, ich weiß, es ist zu früh, aber Februar ist noch so weit weg… ;)

bis 11.01.2013 045

Foto by Rainbow, 11.01.2013

Monatsansicht Kirschbaum… Januar 2013

Eigentlich mache ich ja bei Fotoprojekten nicht mit, weil ich nicht so organisiert bin, jeden Montag ein Herz zu fotografieren, oder ein Stück Himmel. Ich würde so etwas vergessen. Ich bewundere immer die Leute, die so diszipliniert sind und dies wirklich schaffen. Ich möchte mich da nicht so festlegen. Und so wie ich das Gefühl habe, ich muss etwas machen, weil ich mich dafür angemeldet habe, dann macht es mir auch keinen Spaß mehr.

Anders ist dieses Projekt von Follygirl’s Photoworld. Einmal im Monat, am besten vom 1.-3. des Monats, ein Stück Natur fotografieren (natürlich jeden Monat das Selbe) um zu zeigen, wie sich die Natur von Monat zu Monat verändert. Einmal im Monat ein Bild machen von einer bestimmten Sache, das sollte schon drin sein. Ich will es also versuchen… :)

Mein Motiv:

Die alte Scheune mit ihren alten Obstbäumen im Vordergrund der Kirschbaum

Obsbäume und alte Scheune im Januar

.

.

Ganz vorne sieht man die Spitze des Flieders, dann ist dort auch noch der Holunderbusch. Der Stuhl auf der rechten Bildseite ist der Baumstumpf eines Kirschbaumes, den wir wegen einer Krankheit leider fällen mussten. Der Strohballen dient als Zielscheibe für das Bogenschießen. Dann sieht man noch das Futter für die Pferde. Heulage. Da werden im Laufe der Monate nach und nach die Ballen verschwinden. Die alte Scheune, in der mal die Pferde standen, die jetzt als Holz- und Lagerschuppen dient. Und natürlich die Obstbäume. Es sind alles alte Sorten. Der erste Obstbaum ist eine Kirsche. Mein Lieblingsbaum… :)

Foto by Rainbow vom 02.01.2013

Schneckenalarm…

Aus dem Baumstumpf der alten maroden Kirsche wurde ein Stuhl, an dem sich in diesem Jahr besonders viele Schnecken versammelt haben. Mittlerweile sitzen dort nur noch zwei Exemplare. Zu kalt? – oder sind die Igel schuld???

.

.

.

.

.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

.

.

.

.

.

.

.

Zu Hause – Fotos 1-3 vom 28.08.2012, Fotos 4-7 vom 25.09.2012