Beiträge mit Schlagwort “Raupen

Mein Name ist Raupe – Ahorneulen Raupe

Die Ahorneulen Raupe ist wunderschön puschelig und hat, so wie Igel, einen Reflex, dass sie sich bei Gefahr einrollt, sozusagen einigelt. Weiterhin sind sie ziemlich gefräßig, so dass sie schon mal einen ganzen Japanischen Ahorn kahl knabbern.

Die zweite Raupe die ich an diesem Tag entdeckt habe, ist wohl zu heiß gewaschen. Die roten Haare haben die gelben angefärbt, außerdem ist sie auch nicht so groß wie die gelbe Raupe. Eingelaufen? Sie ist irgendwie agiler und macht allerlei Turnübungen. Auch die Frisur dieser kleineren Raupe ist total Klasse. Kleine Punks sozusagen.

Fotos by Rainbow (c) vom 09.08.2013 – zu Hause

Advertisements

(Traubenkirschen)-Gespinstmotten-Raupen-Gespinste, oder so…

Als ich an diesem schönen sonnigen Maitag die Pferde vom Auslauf auf die Wiese gelassen habe, fiel mein Blick auf einen Busch, der teilweise eingesponnen war. Vom weiten besehen dachte ich erst, es seien Spinnennetze. Als ich dann nah dran war, sah ich, dass es Raupennester waren. Ich hatte so etwas vorher noch nie gesehen. Ich dachte, ich sähe noch, wie sie sich verpuppen und dann zu Motten werden aber leider haben die Vögel die ganzen Gespinste leergefuttert. So ist der Lauf der Natur…

.

.

.

.

.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

.

.

.

.

.

.

.

Gespinstmotten-Info 

Aufnahmen vom 28.05.2012

Raupologie… /05.08.2011

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.


Gugg ma wer da frisst… /05.08.2011